Schulträger

Logo Kreis Soest

Login Form

Breadcrumbs

Aktuelles

Text!

Weiterlesen ...

Mit dem Wiederbeginn des Schulbetriebes nach den Sommerferien begleiten uns weiterhin die Infektionsschutz- und Hygienevorgaben, die darauf abzielen, einen an das Infektionsgeschehen angepassten Schulbetrieb mit Präsenzunterricht in Corona-Zeiten sicherzustellen.

Somit besteht z.B. weiterhin für den Bustransport, auf dem Schulgelände und im Schulgebäude für die Schülerinnen und Schüler sowie für alle weiteren Personen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

Des Weiteren führen wir den Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Vorgaben des Ministeriums zur „Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021“ durch.

Bei Interesse können Sie die kompletten Ausführungen unter dem Link

https://www.schulministerium.nrw.de/system/files/media/document/file/Konzept.pdf

nachlesen.

 

Handlungsempfehlung bei Symptomen einer COVID-19-Erkrankung

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Aus diesem Grund gibt Ihnen die unten eingefügte Verknüpfung zum Schaubild (Hrsg. Schulministerium NRW) eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten.

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei uns, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Wir werden Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren.

Schaubild "Elterninfo: wenn mein Kind zu Hause erkrankt, Handlungsempfehlung"

 

Vielen Dank für den bisherigen verantwortungsvollen Umgang mit der Corona-Situation und weiterhin gute Gesundheit!

Heinz Herkendell

Schulleiter